17. Stuttgarter Intensivkongress
4. - 5. Februar 2021 • digital

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie YouTube verwenden.

Video abspielen


Grußwort
Manne Lucha, MdL
Sozial- und Integrationsminister Baden-Württemberg

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bevor Sie YouTube verwenden.

Video abspielen


Grußwort
Thomas Strobl
Innenminister Baden-Württemberg


Grusswort
Prof. Dr. Wolfgang Krüger Bild: Ulrike Sommer, ©Klinikum Konstanz GmbH
Prof. Dr. Wolfgang Krüger
Denise Schindele
Denise Schindele, M.Sc.


Sehr geehrte Vorsitzende,
sehr geehrte Referenten und Referentinnen,
sehr geehrte Kongressbesucher und Kongressbesucherinnen,
sehr geehrte Partner und Partnerinnen der Industrie,

um auch in dieser besonderen Zeit ein spannendes Fortbildungsprogramm und einen wissenschaftlichen Austausch zu ermöglichen, hat sich das Wissenschaftliche Organisationskomitee dazu entschlossen, den Stuttgarter Intensivkongress 2021 digital durchzuführen.

Mit großem Engagement ist es dem wissenschaftlichen Beirat und den Mitgliedern der Subkomitees gelungen, ein spannendes Kongressprogramm mit abwechslungsreichen Sitzungsformaten rund um die Hot Topics unseres Fachgebiets zusammenzustellen.

Am 04. – 05.02.2021, jeweils ab 10.45 Uhr wurden insgesamt 12 wissenschaftliche Sitzungen als Live-Stream über die neue, innovative Plattform der DGAI/BDA www.ainsp-live.de angeboten. Ergänzend zu den wissenschaftlichen Sitzungen, waren zusätzlich 4 Satellitensymposien als Firmenveranstaltungen im Kongressprogramm enthalten. Zudem nutzten insgesamt 12 Firmen die Möglichkeit Ihr Unternehmen in der virtuellen Industrieausstellung zu präsentieren.

Das Vortragsspektrum erstreckte sich von Podiumsdiskussionen, über Vortragssitzungen und auch einer Fallkonferenz, in welchen das Thema COVID-19 eine zentrale Rolle spielte, eingebettet in Themenschwerpunkte, die durch die Leiter der Subkomitees sorgfältig zusammengestellt wurden.

Insgesamt konnten wir rund 650 Teilnehmer auf der neuen Plattform zum SIK 2021 digital begrüßen. Insbesondere die Interaktionsmöglichkeiten, wie z.B. Chat/Videochat sowie Fragen an die Referenten/Referentinnen und Vorsitzenden fanden sehr großen Anklang bei der Teilnehmerschaft.

Alle Sitzungen des SIK2021 finden Sie in Kürze im On-Demand-Bereich auf www.ainsp-live.de.

Abschließend möchten wir uns bei allen Referenten/Referentinnen und Vorsitzenden recht herzlich bedanken. Ohne deren Bereitschaft, den zusätzlichen Aufwand, der mit der Übernahme eines Einsatzes einherging, auf sich zu nehmen, wäre der „SIK2021 digital“ nicht durchführbar gewesen.

Auch den Partnern und Partnerinnen der Industrie, möchten wir für die Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltung danken und natürlich auch allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die rege Beteiligung und das große Interesse.

Wir freuen uns besonders über die positive Resonanz bzgl. des neuen Kongressformats von Seiten aller Beteiligten und verbleiben

mit besten Grüßen

Prof. Dr. Wolfgang Krüger
Kongresspräsidium 2021
Denise Schindele, B.A.
Kongresspräsidium 2021