15. Stuttgarter Intensivkongress
7. - 9.2.2019 • Stuttgart-Fellbach / Schwabenlandhalle
Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr Sie vom 7.–9. Februar 2019 zum 15. Stuttgarter Intensivkongress in Fellbach begrüßen zu dürfen.

Als Notfallsanitäter, Intensivpflegekraft oder Notfall- und Intensivmediziner sind Sie ein wichtiges Teammitglied in der Versorgung der uns anvertrauten kritisch kranken Patienten und setzen täglich ihr Wissen und Können dafür ein. Hierbei möchten wir Sie im Rahmen des Kongresses mit einem vielfältigen und umfangreichen Kongressprogramm unterstützen.

Der Erfolg in der Versorgung ist jedoch nicht nur abhängig von der Fach- und Sozialkompetenz jedes einzelnen von uns. Es ist zusätzlich interprofessionelle Zusammenarbeit auf Augenhöhe, die Kenntnis der Tätigkeit des Anderen und der angemessene zwischenmenschliche Umgang innerhalb unserer Teams erforderlich. Wir setzen deshalb an unterschiedlichen Stellen des wissenschaftlichen Programmes Schwerpunkte in den Bereichen Personal und Kommunikation.

Neben interprofessionellen Fachthemen stehen im wissenschaftlichen Programm die Hot Topics der Intensivstation im Mittelpunkt. Hierzu zählen seit einigen Jahren auch strukturelle und personelle Herausforderungen. Im Rahmen des SIK 2019 möchten wir Ihnen zu diesen aktuellen Themen umfassende Informationen bereithalten und zur gemeinsamen Diskussion und Suche nach Lösungen anregen.

Ergänzt wird das Programm mit vielfältigen und spannenden Fachvorträgen, berufsspezifischen Sitzungen und Workshops sowie dem Repetitorium Intensivmedizin. Sie erhalten über drei Tage das Basiswissen aus den großen und kleinen Bereichen der Intensiv- und Notfallmedizin.

Bereits zum zweiten Mal verleiht die Programmkommission des 15. Stuttgarter Intensivkongresses den SIK-Innovationspreis. Innovative, besonders bewährte oder neuartige Verfahren in der Notfall-/Rettungs- und Intensivmedizin sollen so gewürdigt und bekannt gemacht werden. Wir möchten alle Berufsgruppen dazu ermutigen hier Ihre Projekte einzureichen.

Auch im Jahr 2019 dürfen wir Ihnen bereits zum 5. Mal ein immer noch außergewöhnliches Event präsentieren – im speziellen Format des „MediSlam“ treten vier erfahrene Referenten mit ihren Themen aus den Bereichen Notfall- und Intensivmedizin gegeneinander an. Innerhalb von 15 Minuten will jeder von Ihnen das Publikum mit seinem Wissen begeistern und überzeugen.

Das SIK Programm 2019 ist von der Intention geprägt, Themen am „Puls der Zeit“ vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren. Gestalten Sie deshalb den Kongress mit Ihren Fragen und Diskussionen aktiv mit.

Wir freuen uns Sie im Februar in Fellbach begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute.

Mit besten kollegialen Grüßen

PD Dr. Thomas Iber
Katrin Lichy