16. Stuttgarter Intensivkongress
6. - 8.2.2020 • Stuttgart-Fellbach / Schwabenlandhalle
PFLEGESYMPOSIUM

Donnerstag, 6. Februar 2020 · Raum Hesse

Delir
Vorsitz: Arnold Kaltwasser, Reutlingen
Klaus Notz, Reutlingen
13.30 – 14.00 Uhr PADIS – ESA – DAS – wie gehen wir mit dem Delir um?
Norbert Zoremba, Gütersloh
14.00 – 14.30 Uhr Nicht pharmakologisches Delir-Management: Konzept und Evidenz
Arnold Kaltwasser, Reutlingen
14.30 – 15.00 Uhr Delir im IMC Bereich
Rebecca von Haken, Mannheim
   
15.00 – 15.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
Pflegeprofessionalisierung und -entwicklung
Vorsitz: Tilmann Müller-Wolff, Ludwigsburg
Lothar Ullrich, Berlin
15.30 – 16.00 Uhr Zukunft der Fachpflegeweiterbildung
Lothar Ullrich, Berlin
16.00 – 16.30 Uhr ANP – Intensivpflege auf Masterniveau – wie weit sind wir?
Sabrina Pelz, Hamburg
16.30 – 17.00 Uhr Internationaler Austausch in der Fachkrankenpflege
Denise Schindele, Ludwigsburg
   
Registrierung für beruflich Pflegende: www.regbp.de

Das Pflegesymposium erhält die Punktevergabe entsprechend
der Richtlinien zur Registrierung beruflich Pflegender:
3 Tage (Dauerausweis) – 12 Punkte
2 Tage – 10 Punkte · 1 Tag – 6 Punkte

Als Nachweis gilt Programm und Teilnahmebescheinigung
oder Eintrag in das Nachweisheft.
Parallel zu den Vorträgen präsentieren Firmen aus dem
medizinisch-technischen Bereich ihre Produkte.
Bitte versäumen Sie es nicht, sich zu informieren.