16. Stuttgarter Intensivkongress
6. - 8.2.2020 • Stuttgart-Fellbach / Schwabenlandhalle
PFLEGESYMPOSIUM

Freitag, 7. Februar 2020 · Raum Hesse

Intensivpflege aktuell
Vorsitz: Markus Hekler, Stuttgart
Nicole Nitsch, Stuttgart
14.15 – 14.45 Uhr Sepsisupdate – was hat sich geändert?
Boris Nohé, Balingen
14.45 – 15.15 Uhr Angehörigenintegration auf der Intensivstation
Marina Ufelmann, München
15.15 – 15.45 Uhr Sichern die Personaluntergrenzen die Versorgungsqualität?
Michael Isfort, Köln
   
15.45 – 16.00 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
Beatmung
Vorsitz: Sabine Pfeffer, Dettingen
Heidi Prümm, Tübingen
16.00 – 16.30 Uhr Weaning 2020 – wo geht der Weg hin?
Reimer Riessen, Tübingen
16.30 – 17.00 Uhr VAP – update
Harald Weng, Stuttgart
17.00 – 17.30 Uhr ECMC-Therapie 2020 – wo geht der Weg hin?
Katrin Lichy, Ludwigsburg
   
Registrierung für beruflich Pflegende: www.regbp.de

Das Pflegesymposium erhält die Punktevergabe entsprechend
der Richtlinien zur Registrierung beruflich Pflegender:
3 Tage (Dauerausweis) – 12 Punkte
2 Tage – 10 Punkte · 1 Tag – 6 Punkte

Als Nachweis gilt Programm und Teilnahmebescheinigung
oder Eintrag in das Nachweisheft.
Parallel zu den Vorträgen präsentieren Firmen aus dem
medizinisch-technischen Bereich ihre Produkte.
Bitte versäumen Sie es nicht, sich zu informieren.