14. Stuttgarter Intensivkongress
8. - 10.2.2018 • Stuttgart-Fellbach / Schwabenlandhalle
RETTUNGSMEDIZIN

Freitag, 9. Februar 2018 · Uhlandsaal

Der Mensch im Rettungsdienst
Vorsitz: Peter Hasselwander, Dettenhausen
Peter Neuhauser, Bad Wimpfen
13.30 – 14.00 Uhr Der Befehl – Kommunikation nach klaren Regeln (DV 100)
Udo Müller, Stuttgart
14.00 – 14.30 Uhr 10-für-10 im Team – Der Rettungsanker für CRM im Notfall
Marcus Rall, Reutlingen
14.30 – 15.00 Uhr Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen
Karlheinz Pfaff, Mannheim
   
15.00 – 15.30 Uhr Pause – Besuch der Industrieausstellung
   
Aus der Praxis für die Praxis
Vorsitz: Thomas Hanisch, Esslingen
Volker Wanka, Pforzheim
15.30 – 16.00 Uhr Hochentzündlich – Sepsis präklinisch erkennen
Andreas Tremml, Heidelberg
16.00 – 16.30 Uhr Blutstillung
Adrian Seipold, Ulm
16.30 – 17.00 Uhr Notfälle bei Palliativpatienten – Lebensrettung oder Symptomkontrolle
Jens Tiesmeier, Lübbecke
   
Die Sitzungen der Programmschwerpunkte „Notfall- und Rettungsmedizin“ sind im Rahmen der Fortbildungspflicht für Mitarbeiter/innen im Rettungsdienst in Baden-Württemberg von den Rettungsdienstorganisationen als Fortbildung anerkannt. Einen entsprechenden Nachweis über die geleisteten Fortbildungsstunden erhalten Sie im Nachgang der Veranstaltung.
Parallel zu den Vorträgen präsentieren Firmen aus dem
medizinisch-technischen Bereich ihre Produkte.
Bitte versäumen Sie es nicht, sich zu informieren.